Facesitting Sklave

Erziehung zum Facesittingsklaven

Lady Susan ist eine sadistische Prinzessin, und das Erniedrigen von Mannsbildern liegt ihr im Blut. Das bekommt ein nackter Sklave zu spüren, als sich die Lady - mit grauen Jeans und kniehohen Stiefeln bekleidet - kurzerhand auf sein Gesicht hockt. Denn beim Facesitting muss der Knackarsch der Herrin nicht zwangsläufig nackt sein. Schließlich törnt auch der Geruch der Jeans, die sich eng auf das Gesicht des Sklaven schmiegt, viele devote Kreaturen an. Schau gleich mal rein und masturbiere, während der Dummkopf unter dem Po seiner Domina zappelt und nach Luft ringt!


In diesem Clip dreht sich alles um eine junge Göttin und ihren knackigen, in weißen Jeans steckenden Po. Denn schon so mancher Sklave ist von dieser vollendeten Kehrseite dominiert worden. Durfte zappen und an dem Stoff schnüffeln, während sich die Herrin auf sein Gesicht gehockt hat. Träumst auch du davon, du Loser, dass eine strenge Lady deinen Kopf zu ihrem persönlichen "Thron" macht? Dann lass dich auf dirty talk und (d) ein Spiel rund ums Facesitting ein!


Ein weiblicher Arsch auf deinem Gesicht ist dein lang gehegter Traum? Nun denn, du Loser, dann kommst du der Geldherrin gerade recht. Denn die sucht willige Zahlsklaven, die ihrer Kehrseite Tribut zollen ... bereits am Bildschirm streckt sie dir ihren Latexarsch scheinbar zum Greifen nah entgegen. Fast kannst du, der Kamera sei Dank, die Falte in ihrem Po sehen. Schau gleich mal rein, wenn du auf weibliche Ärsche stehst und ein Leben als menschliches Sitzkissen dein erklärtes Ziel ist!


Nackt von einer Herrin in Dessous erzogen wird hier ein Sklave. Der bekommt die spitzen Absätze der Lady zu spüren, liegt aber auch als Sitzkissen unter ihrem knackigen Po. Ein Fest für alle, die von Facesitting träumen und einen Schuh- und Fußfetisch mit sich herum tragen. Auch deine Sehnsucht nach herrschsüchtigen Blondinen sowie schwarzem Latex und Leder wird in diesem Clip gestillt. Schau gleich mal rein und versetze dich an des Sklaven Platz!


In diesem Clip leben sich zwei Lesben asiatischer Herkunft beim Facesitting aus. Dabei liegt eine der beiden unter der Herrin nackter Kehrseite und leckt deren Muschi und Po. Erlebe lesbischen SM und Zungenfertigkeit par excellence. Werde Zeuge, wie eine junge Exotin zum Sitzkissen degradiert wird. Die nackten Brüste der Sklavin zeigt der Clip auch. Drum bestaune pralle Lustkugeln, nackte Füße und eine asiatische Herrin ... schau gleich mal rein. Es lohnt!


In diesem Clip stellt dir eine bildschöne Herrin ihre neuste Errungenschaft vor. Einen Sklaven, der von ihr zum persönlichen Sitzkissen degradiert wird. Sehnst auch du dich nach (d) einem Platz unter der Herrin Gesäß? Nun, willige Fußschemel und menschliches Mobiliar steht bei der Lady hoch im Kurs ... gut möglich also, dass sie auch dich zum Diener und Leibsklaven erwählt. Doch Vorsicht, du Loser, denn die Herrin ist gerne gemein. Vor seinem Dienst als Sitzkissen, wird der Sklave daher mit Hodentritten in Stimmung gebracht. Auch diese Sackfolter zeigt der Clip!


"Begraben" unter der Herrin duftendem Slip wird hier ein Mann. Der liegt erwartungsvoll auf dem Bett seiner Lady, die dann barfüßig und leicht bekleidet über ihm kommt. Denn mit ihrem weißen, lieblich duftenden Höschen setzt sich die Herrin just auf des Sklaven Gesicht. Ein Facesitting, das von der Kamera aus verschiedenen Blickwinkeln eindrucksvoll in Szene gerückt wird. Auch den nackten Füßen der schwarzhaarigen Lady kommen der Sklave und die Zuschauer am Bildschirm ganz nah!


Ein Clip, der dir den Atem raubt, denn mal ehrlich, du Loser, bist nicht auch du von Lady Krasavizas Anblick entzückt? So geht es auch dem Sklaven, der real unter ihrer Kehrseite ächzt. Denn der Knackarsch seiner Herrin bringt ihn schier um den Verstand. Dabei steht die Kehrseite der Lady jedoch auch für Gefahr. Denn wenn sich die Pobacken eng auf sein Gesicht schmiegen, können sie dem Dummkopf rasch die Luft rauben. Ein Spagat zwischen Wonne und Panik, der von der erfahrenen Sadistin perfekt zelebriert wird!


Auf dem Bett der Goddess fixiert liegt der Arschanbeter und bekommt sein Facesitting, während die Goddess ihn ignoriert. Seine Nase steckt tief in der Pussy und der Loser bekommt keine Luft mehr, doch bevor er erstickt, lässt ihn die Goddess einige Atemzüge nehmen. Sie hat die Atemkontrolle und wenn der Loser versucht zu fliehen, bekommt er saftige Ohrfeigen und wird wieder unter der Pussy vergraben. Hier darf der süchtige Pussyanbeter die feuchte Pussy schnüffeln und den Geruch tief inhalieren.


Auf allen vieren muss das mickrige Hündchen seiner Princess folgen und im Bad als menschlicher Sitzhocker herhalten. Die Princess hat es gerne bequem und dafür hat der persönliche Sklave zu sorgen. So muss er unter anderem auch die wundervollen neune High Heels bewundern und küssen. Da die Princess gerne Barfuß durch die Wohnung läuft, muss er die schönen und verschmutzen Füße wieder sauber lecken. Das unterwürfige Hündchen ist eine Fußfotze und ein Arschanbeter, da muss einfach dominiert und erniedrigt werden.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive