Facesitting Sklave

Erziehung zum Facesittingsklaven

Athena kennt keine Gnade! Egal ob alt oder neu, jeder Sklave wird von ihr platt gemacht! Dieser Wicht hier kommt auch nicht zu kurz! Er dient ihr als menschlicher Teppich und damit er sich nicht wehren kann hat er schön die Hände verbunden! Dann setzt sie sich mit ihrem ganzen Gewicht auf seinen Kopf und erstickt ihn fast. Und um seine Qualen noch zu erhöhen fängt sie schließlich an wie wild mit ihrem Arsch auf ihm herum zu hüpfen...!


Alice und Maria haben sich was richtig geiles angezogen. Und wollen ihrer kleinen Sklavin Bambina heut mal wieder eine vernünftige Abreibung verpassen. Mit ihren geilen Knackärschen setzen sich Alica und Maria auf Bambinas Gesicht und sorgen dafür, dass sie keine Luft mehr bekommt! Ihr Kopf liegt dabei auf der Kante des Jakuzzi Bades und sie kämpft verzweifelt darum atmen zu können. Aber Alica und Maria lassen es nur dann zu wenn es ihnen gefällt...!


Na da hat Dianas Exfreund wohl ziemlich Pech! Er glaubt doch tatsächlich immer noch, dass er seine ehemalige Freundin zurück bekommen kann - dabei hat sie doch schon längst einen neuen Liebhaber! Er liegt verbunden vor der Couch und sie mit ihrem geilen Arsch auf ihm, während Diana heiße Küsse mit ihrem neuen Lover austauscht. Ihr Ex hat schon immer nur das gemacht, was sie wollte - er war total abhängig von ihr! Nun denn, unter diesen Umständen kann die "Beziehung" so weiter gehen...Mit dem großen Unterschied, dass er von nun an nur noch ihr Sitzkissen sein wird, während sie mit anderen Typen rum macht!


Man, das ist einfach ein geiles Gefühl auf dem Gesicht eines Sklaven zu sitzen - man hat so viel Macht über ihn! Und noch geiler ist es, wenn man ihm gezielt die Luftzufuhr weg nimmt - so hängt sein jämmerliches Leben ganz allein an einem seidenen Faden in meinen Händen! Und der Sklave hat schließlich auch etwas davon: Es ist ein absolutes Privileg so einen geilen Arsch wie meinen auf seinem Gesicht spüren zu dürfen!


Frederick ist jung, unschuldig und noch grün hinter den Ohren - genau das perfekte Opfer für Herrin Annika Bond! Sie kann ihn perfekt dressieren und so formen wie sie es will. Da er großen Respekt vor der Herrin hat macht er natürlich alles mit, was sie von ihm will. Er hat sich nackt ausgezogen und liegt auf dem Boden um ordentlich zertrampelt zu werden. Doch eine Runde Facesitting gehört mit dazu! Das kalte Leder und Latex auf seiner Haut runden die Behandlung ab und geben ihm einen tiefen Einblick in die Szene...!


Mercedes hat sich ihre geilen, engen und verwaschenen Bluejeans angezogen - sie sieht unglaublich sexy darin aus! Doch will sie natürlich nicht nur gut aussehen, sondern auch ihren Sklaven quälen. Der Fettsack liegt auf den Boden und bekommt ihren Arsch zu spüren! Weil die Hose so eng und knapp ist kommt natürlich schnell ihr schwarzer Minitanja zum Vorschein! Doch davon bekommt das Schweinchen unter ihr nichts mit, denn Mund, Nase und Augen werden unter ihrem göttlichen Arsch begraben!


Wow, dieses Girl ist unglaublich heiß! Murderotica ist wieder mal im Einsatz und hat auch schon den Sklaven Walter in ihre Fänge gebracht! Doch heut ist sie nicht allein. Ihre geile Freundin Nadia ist hinter der Kamera und filmt die ganze Action! Während Murderotica den armen Wicht platt macht und ihm keine Chance zum Entkommen gibt, bekommt Nadia hier und da mal Lust sich mit einzumischen und den Sklaven zusätzlich zu ärgern...!


Samanta und Athena sind immer wieder für neues zu haben! Und auch hier haben sich die beiden etwas ganz besonderes einfallen lassen. Sie benötigen für ihr Vorhaben nicht mehr als ihre geilen Bodies, einen willigen Sklaven und etwas halt. Der Sklave liegt auch schon auf dem Boden und die beiden Mädels können sofort loslegen und sich auf seinen Kopf setzen - allerdings nicht abwechselnd, sondern aufeinander und zur gleichen Zeit! Anstatt schon mit dem Gewicht einer Herrin überfordert zu sein, bleibt ihm nun nichts anderes übrig als alles zu versuchen, das Gewicht von beiden auszuhalten... Eine Wahl hat er ja nicht groß - oder sein Kopf wird zerquetscht!


Chrisa ist eine unglaublich heiße und verspielte Lady. Sieh dir mal ihren Körper an...! Um Ordnung zu behalten, verstaut sie ihr Spielzeug gerne in einer Box - so auch mit ihren Sklaven! Denn dafür hat sie eine Smotherbox, in der sie problemlos den Kopf ihres Opfers fixieren kann und ihm so die Möglichkeit nimmt sich zu wehren oder zu bewegen. Nur durch ein kleines Loch oben kann der Sklave noch nach draußen gucken... Aber dieses Loch ist auch perfekt dafür gemacht, dass sie sicher mit ihrem heißem Arsch direkt drauf setzt und ihm so zeigt, wer hier das sagen hat!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive