Facesitting Sklave

Erziehung zum Facesittingsklaven

Alle Artikel, die mit "Arsch" markiert sind

Bewegungsunfähig fixiert wird der Loser gequält mit Nippelfolter, Facesitting und Erniedrigung. Besonders das Facesitting wird sehr hart für den mickrigen Loser, bei dem auch sein Loserschwanz ordentlich tropfen wird. Der Loser schreit bei der Nippelfolter, denn die Goddess beißt in die Nippel. Für die Goddess ist diese Folter ein Genuss, denn sie kann damit ihre Überlegenheit beweisen und zeigen, wie mickrig und klein dieser Sklave doch ist. Der Loser hat keine Chance, dem Verschwitzen und wundervollen Arsch der Goddess zu entkommen.


Als multifunktionaler Stuhl wird dieser Arschanbeter missbraucht. Wie viele Möglichkeiten zur Verfügung stehen, zeigt die Mistress deutlich, doch sie beginnt zuerst mit einem Facesitting. Menschliche Möbelstücke sind bei Herrinnen sehr beliebt. Der Arschanbeter betet auch die wundervollen Füße der Mistress an, die er in sein Maul gestopft bekommt. Der Sklave muss an den Füßen und an dem geilen Arsch der Mistress schnüffeln. Durch die Atemkontrolle wird der Arschanbeter fast erstickt, doch er liebt es und genießt die Aufmerksamkeit durch die Domination.


In dem roten Latex Catsuit sieht die Mistress so geil aus, dass der süchtige Arschanbeter gar nicht anders kann, als sich für ein Facesitting zur Verfügung zu stellen. Leider hat er unterschätzt, wie heftig die Atemkontrolle damit wird, denn Latex lässt nichts durch und er bekommt kaum noch Luft. Die Mistress nutzt ihre Arschdominanz aus und neckt den Loser noch ein bisschen. Bei dem geilen Arsch der Mistress wundert es nicht, dass jeder Arschanbeter süchtig danach wird und sich sehr gerne ausnutzen lässt.


Eine Arschdomination kann sehr brutal sein, das muss auch dieser Arschanbeter erfahren. Die Goddess zwingt ihren mickrigen Arschanbeter unter ihren Arsch und fängt mit einem harmlosen Facesitting an, dann zwingt sie seine Nase tief in ihr Loch und gibt ihm üble Fürze zu riechen. Unter ihr muss der Loser fast ersticken. Natürlich muss er auch die Rosette lecken. Mit ihrem ganzen Gewicht lässt die Goddess sich auf sein Gesicht fallen. Der schwarze String im geilen Arsch hält nichts zurück.


Enge Leggings sind Serenas Favort beim training in Sneakers. Noch mehr Freude macht das Training direkt über den Köpfen von Sklaven, die es nicht abwarten können, endlich ihren Kopf zwischen ihre Schenkel pressen zu dürfen. Solch einen heißen Hintern hast du sicher noch nie gesehen. Sie reizt den Sklaven und senkt den Arsch nur Stück für Stück, um ihn heiß zu machen. Erst am Ende setzt sie sich auf ihn und presst den Hintern feste auf das Sklavengesicht der Sau.


Emma ist wirklich eine Dominatrix, wie sie im Buche steht. Ihr heißer Körper ist streng durch definiert und ihr knackiger Arsch macht alle Männer verrückt. Das höchste der Gefühle ist es, wenn die Domina den devoten Opfern ihren Po im String in das Gesicht rein drückt. Langsam schiebt sie ihre Arschbacken auf den Mund des Sklaven und freut sich darüber, dass sie die volle Macht über die Männer besitzt und ausleben kann.


Serena macht keine halben Sachen, sondern legt direkt los, wenn es um die Unterdrückung ihrer Sklaven geht. Die blonde Herrin hat sich ihre schönsten Hotpants angezogen und wartet jetzt nur noch auf dich, um dich mit ihrem Po zu zerdrücken. Die Herausforderung dabei? Du wirst kaum noch Luft zum Atmen haben, wenn die geile Mistress erst einmal feste auf deinem Gesicht sitzt und sich nicht mehr bewegt, um dich zu quälen.


Die rothaarige Sklavin Sonny hätte sich nicht zu träumen gewagt, dass ihre Herrin Stella wirklich dazu in der Lage ist, sie mit ihrem sexy Arsch zu dominieren. Da hat sie wohl falsch gedacht, denn die rothaarige Sklavin wird von Stella plattgedrückt. Das geile Facesitting unter Frauen solltest du dir unbedingt anschauen und dich an ihnen aufgeilen, bis du spritzt.


Du möchtest auch endlich von einer geilen Herrin benutzt werden und suchst nach einer attraktiven Möglichkeit, einen sexy Frauenarsch auf deinem Gesicht sitzen zu haben? Diese Herrin zeigt dir, was sie zu bieten hat. Ihr Arsch und ihre Schenkel in den engen Jeans machen dich geil, wie nie zuvor. Die Blondine in den High Heels hockt sich komplett auf deinen Kopf. Du darfst ihren Arsch sogar von vorne und von hinten spüren.


Liana zeigt sich von ihrer besten Seite. In den knappen Dessous sorgt sie für geile Momente, denen du dich nicht entziehen kannst. In High Heels und Strapsen drückt die schwarzhaarige Mistress dir ihren scharfen Fickarsch in deinen Mund. Rieche und schmecke ihre Muschi durch die eng sitzende Panty und genieße die weichen Arschbacken, die sich an dich schmiegen. Facesitting mit Qualität und heißen Aussichten. Liana wartet schon auf dich kleinen Verlierer.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive