Facesitting Sklave

Erziehung zum Facesittingsklaven

Alle Artikel, die mit "String" markiert sind

Einen Arschanbeter zu quälen, ist das Geilste, was sich eine Mistress nur vorstellen kann. Zuerst bekommt der Loser ein Facesitting mit einer Jeans-Shorts und anschließend darf er die geilen Fürze der Herrin inhalieren, denn Dirty Maryan setzt sich mit einem heißen String auf sein Gesicht. Er muss ihre Rosette lecken und seine Nase tief in das Loch stecken. Natürlich hat die Herrin die Atemkontrolle und lässt den Loser so herrlich leiden. Es ist so schön zu sehen, dass der Arschanbeter so hilflos ist.


Ein menschliches Sitzkissen zu benutzen ist so geil, das muss man einfach mal ausprobiert haben. Miss Medea Mortelle liebt es, wenn sie neben einem Facesitting in hautengen Leggins auch eines in ihrem nur in einem String verpackten Arsch machen kann. So kann sie besser spüren, wenn der Arschanbeter keine Luft mehr bekommt und wie sehr der Loser nach Atem ringt. In der Regel liegt der Loser dabei hilflos und nackt auf dem Boden. Wichsen darf er auch nur mit Anweisung.


Emma ist wirklich eine Dominatrix, wie sie im Buche steht. Ihr heißer Körper ist streng durch definiert und ihr knackiger Arsch macht alle Männer verrückt. Das höchste der Gefühle ist es, wenn die Domina den devoten Opfern ihren Po im String in das Gesicht rein drückt. Langsam schiebt sie ihre Arschbacken auf den Mund des Sklaven und freut sich darüber, dass sie die volle Macht über die Männer besitzt und ausleben kann.


Nur in engen Bikinis gehüllt, spielen die beiden Frauen gerne mit ihrem Sklaven. Sie leben den Femdom komplett aus und setzen sich gerne mit ihren Ärschen auf die Gesichter der erbärmlichen Männer. Feste schmiegt sich der Hintern auf das Gesicht. Die Poritze drückt gegen Mund und Nase und es bleibt kaum noch Platz, um Luft holen zu können. Genau das ist es, was Facesitting-Liebhaber an diesen Bikini-Girls so zu schätzen wissen.


Lena und Yvonne tragen heute beide nur einen Tanga und wollen ihren Sklaven fertig machen! Sie rauben ihm mit ihren Ärschen die Luft zum Atmen!Eine liegt auf dem Bauch und die andere drückt den Kopf des Sklaven so richtig geil an den Arsch ran! Um noch mehr Druck auszuüben sitzt sie ihm in Nacken! Sie drückt seinen Kopf herunter, stellt sich auf seinen Rücken und stellt einen Fuss auf seinen Hinterkopf!


Eigentlich sollte es ein ganz normales Wrestlingmatch zwischen Jasmine und Mia werden, doch Jasmine hat ganz andere Absichten! Sie beginnen zu kämpfen und Jasmine schwingt gekonnt ihren geilen Tangaarsch auf das Gesicht von ihrer Konkurrentin Mia! Dort bleibt sie erst einmal sitzen und smothert ihre Gegnerin einfach weiter! Mia kann sich gar nicht dagegen wehren und protestiert, denn in einem Wrestlingmatch ist das so nicht erlaubt! Aber Jasmine gibt nicht nach und geniesst es Mia platt zu sitzen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive